Das Überwachungsbad

In Ocean City, USA, entsteht zur Zeit der erste „BigBrother Strand“ der Welt. Mit Hilfe von sog. RFID Chips die jeder Badegast, in form eines Armbandes, am Körper trägt kann man zu jeder Zeit jeden einzelnen Badegast lokalisieren. Eltern können ihre Kinder an ihr Armband „binden“. Sollten sie das Strandbad verlassen werden Sicherheitsdienst und Eltern per SMS verständigt. Mit Hilfe des Armbandes werde bei Kiosk Einkäufen der Betrag automatisch vom Konto des Kunden abgebucht.

RFID

RFID steht für Radio Frequency Identification. Es ist ein Verfahren zur automatischen Identifizierung von Lebewesen. Neben der berührungslosen Identifizierung und der Lokalisierung von Gegenständen steht RFID auch für die automatische Erfassung und Speicherung von Daten.

Fazit: Jeder Besucher wird auf meter genau Lokalisierbar sein. Die Daten eines jeden Schrittes könnten gespeichert werden. BigBrother wie es im Bilderbuch steht

Quellen:

Advertisements